Aminosäure-Pool, Protein-Turnover und proteolytische by Burckhard Viell

By Burckhard Viell

Show description

Read or Download Aminosäure-Pool, Protein-Turnover und proteolytische Enzymaktivität in dem Lebermoos Riella helicophylla PDF

Best german_14 books

Konsumentenverhalten in ereignisinduzierten Markenkrisen: Der Einfluss der Markenbeziehungsqualität

In einem durch permanente Medienpräsenz geprägten Umfeld geraten Unternehmen und ihre Marken durch damaging Schlagzeilen leicht ins Rampenlicht. Derartige Medieninformationen können sehr schädliche Folgen für die betroffenen Unternehmen und ihre Marke haben. Anja Weißgerber untersucht, ob eine in depth Beziehung zwischen Konsumenten und Marken das Konsumentenverhalten auch im Fall der so genannten ereignisinduzierten Markenkrisen positiv beeinflussen bzw.

Metaphern und Gesellschaft: Die Bedeutung der Orientierung durch Metaphern

Metaphern sind eine bevorzugte Weise der Orientierung und Handlungsanleitung. Bislang jedoch ist die Metapher wegen ihrer vorwiegenden disziplinären Zuordnung zu den Geistes- und Sprachwissenschaften nicht zu einem anerkannten Thema und Gegenstand der Soziologie geworden. Um dieses Manko für die Soziologie zu beseitigen, rekonstruiert der Reader umfassend den bisher meist unthematisierten Einsatz von Metaphern in der gesellschaftlichen Praxis und zeigt Möglichkeiten einer methodischen soziologischen Metaphernforschung auf

Extra info for Aminosäure-Pool, Protein-Turnover und proteolytische Enzymaktivität in dem Lebermoos Riella helicophylla

Example text

T: 100 /D ,• ,, , ,, ,' ,. ,, ,,' . AS-Frakt ion 200 m1n . 6 . - -- t. ProteinFraktion ,- Abb. 3: Verlauf der Aufnahmekinetik von [ 14 c]Leucin (60~Ci/ml Nährlösung) im Thallusbereich B von Riella helicophylla. Auf der Ordinate ist die Radioaktivität (Zerfälle pro ~inute) angegeben, auf der Abzisse die Zeit (Minuten). Der Kurvenverlauf zeigt die Zunahme in der Aminosäure-Fraktion (A ••••• A)und in der Protein-Fraktion (c-----o) bei zwei verschiedenen (links und rechts) Versuchsserien. 1000 2000 dpm I w 0 -31- ·--· o----o ·-· ·----•• 24 48 72 h Abb.

Casein ·-c 30 (J) ~ ~ ~ a.. D M E w 10 ~ I

ProteinFraktion ,- Abb. 3: Verlauf der Aufnahmekinetik von [ 14 c]Leucin (60~Ci/ml Nährlösung) im Thallusbereich B von Riella helicophylla. Auf der Ordinate ist die Radioaktivität (Zerfälle pro ~inute) angegeben, auf der Abzisse die Zeit (Minuten). Der Kurvenverlauf zeigt die Zunahme in der Aminosäure-Fraktion (A ••••• A)und in der Protein-Fraktion (c-----o) bei zwei verschiedenen (links und rechts) Versuchsserien. 1000 2000 dpm I w 0 -31- ·--· o----o ·-· ·----•• 24 48 72 h Abb. 4: Abnahme der Radioaktivit§t in der Protein-Fraktion verschiedener Thallusbereiche von Riella helicophylla Uber 72 Stunden.

Download PDF sample

Rated 4.53 of 5 – based on 48 votes